Historie

Im Jahre 1958 erwarb die Dynamit Nobel AG in Troisdorf ein Patent zur Herstellung von Monofilen aus Polyolefinen und ließ sich hierfür den Handelsnamen TROFIL® weltweit schützen.

 

Im Jahre 1984 bildete sich aus diesem TROFIL® Monofil-Produkt der Dynamit Nobel AG eine völlig eigenständige Firma mit dem Namen MONOFIL-TECHNIK GmbH, welche sich ausschließlich auf die Extrusion von Synthese-Monofilen aus allen auf dem Weltmarkt erhältlichen thermoplastischen Kunststoffen spezialisierte. 

 

Der heutige Standort der MONOFIL-TECHNIK GmbH in Hennef, der nur ca. 10 km von der ursprünglichen Produktionsstätte der Dynamit Nobel AG entfernt ist, erlaubte es uns praktisch das gesamte Stammpersonal mit übernehmen zu können.

 

Seit der Gründung im Jahre 1984 konnte die MONOFIL-TECHNIK GmbH eine rasante Entwicklung nehmen:

1993 wurde die Monofil-Produktion der Elf Atochem Deutschland in Bonn übernommen
und damit die angebotene Produktpalette um und  erweitert
1996 wurde eine Monofilproduktion in Slowenien übernommen.
2003

wurde die Monofil-Aktivität der Atofina Frankreich übernommen. Dazu gehören die Rilsan Monofile.

 

Heute hält die MONOFIL-TECHNIK GmbH durch ein stetig erweitertes Angebot an Synthese-Monofilen in höchster Qualität und durch technische Innovationen eine Sonderstellung am Markt.

 

 

Qualitätsmanagement

Die MONOFIL-TECHNIK GmbH ist seit dem Oktober 1994 ein nach dem
Qualitätsmanagementsystem der weltweit gültigen Norm der DIN EN ISO 9001
zertifiziertes Unternehmen. Die Funktionsfähigkeit wird in regelmäßigen Audits
überprüft. 

© 2014 - MONOFIL-TECHNIK GmbH, Germany